kompetent und persönlich

FSC-zertifiziert

kreativ und qualitätsbewusst

Wir bilden Lehrlinge aus

Fachleute mit grossem Know-how

125 Jahre Erfahrung

modernste Betriebsmittel

professionelle Ausführung

traditionsreiches Unternehmen

Kurze Reaktionszeiten

Aktuelles

Umgestürzte Bäume und herabfallende Ziegel

Rund 130 Einsätze wegen Sturm «Sabine» im Thurgau – mehr als 40 Meldungen im Kanton Schaffhausen

Peitschende Wogen: Der Sturm liess den Untersee schäumen, wie hier am Landungssteg in Steckborn.

(kapo/shpol) Sturm «Sabine» sorgte am Montag und Dienstag im Kanton Thurgau für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren und der Kantonspolizei Thurgau. Verletzt wurde niemand.
In der Zeit zwischen Montagmorgen und Dienstagvormittag gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale rund 130 Schadensmeldungen aus dem ganzen Kantonsgebiet ein. Die meisten Meldungen betrafen umgestürzte Bäume und heruntergefallene Äste, die teilweise Strassen blockierten. Die Feuerwehren und Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau konnten die meisten Hindernisse innert kurzer Zeit beseitigen.
An mehreren Orten wurden durch den Sturm Ziegel von Dächern geweht und andere Gegenstände durch die Luft gewirbelt, dabei wurden auch Autos beschädigt. Durch die Ereignisse waren an verschiedenen Orten Strassen länger gesperrt. Meldungen über verletzte Personen gingen bei der Kantonspolizei Thurgau nicht ein.
Angesichts des angekündigten Sturmes war die Kantonale Notrufzentrale personell verstärkt.

Im Kanton Schaffhausen
Das Sturmtief «Sabine» hat auch im Kanton Schaffhausen Spuren hinterlassen. Seit den frühen Morgenstunden am 10. Januar 2020 gingen bei der Schaffhauser Polizei über vierzig Meldungen (Stand bei Redaktionsschluss) über umgestürzte Bäume, verdrehte Lichtsignalanlagen sowie umgekippte Baustellenabschrankungen ein. Auch mussten mehrere Strassenabschnitte vorübergehend gesperrt werden. Personen wurden keine verletzt.

BOTE ONLINE-ABO

Sie möchten den «Bote vom Untersee und Rhein» online lesen, haben aber noch keinen Zugang?

Bitte wählen Sie eine Abo-Variante: